S- Funktionen Home News Über uns Technik Einsätze Übungen Galerie Links Kontakt
© UG ÖEL Dillingen a.d. Donau - 2018-
lorem ipsum dolor sit amet Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung im Landkreis Dillingen an der Donau
S1 Personal und innerer Dienst Bereitstellen der Einsatzkräfte: Alarmieren von Einsatzkräften in Zusammenarbeit mit der Integrierten Leitstelle Augsburg Heranziehen von Hilfskräften Alarmieren und Anfordern von Ämtern, Behörden, Organisationen Anfordern von fach-, orts- und betriebskundigen Personen Bereitstellen von Reserven Einrichten von Lotsenstellen für ortskundige Kräfte Einrichten von Bereitstellungsräumen Führen von Kräfteübersichten Führen des inneren Stabes: Festlegen und sicherstellen des Geschäftsablauf (sichern des Einsatzerfolges) Einrichten und sichern der Führungsräume Bereitstellen der Ausstattung S2 Lage Lagefeststellung: Beschaffen von Informationen Auswerten und bewerten von Informationen Lagedarstellung: Führen einer Lagekarte (aktuelle Aufstellung über das Einsatzgebiet) Führen von Einsatzübersichten o Beschreiben der Gefahrenlage o Darstellen von Anzahl, Art und Umfang der Schäden o Darstellen der Einsatzabschnitte und -schwerpunkte o Darstellen der eingesetzten Einsatzkräfte Vorbereiten von Lagebesprechungen S3 Einsatz Beurteilen der Lage Fassen des Entschlusses über die Einsatzdurchführung, z.B.     - Festlegen von Einsatzschwerpunkten     - Bestimmen erforderlicher Einsatzkräfte     - Einsatzmittel und Reserven Bestimmen und Einweisen von Führungskräften Ordnen der Führungsorganisation      - Festlegender Führungsorganisation      - Festlegen von Bereitstellungsräumen      - Einrichten von Sammelstellen - z.B. Verletztensammelstelle Festlegen und freihalten von An- und Abfahrtswegen Zusammenarbeiten mit anderen Ämtern, Behörden, Organisationen Durchführen von Lagebesprechungen Erteilen der Befehle Beaufsichtigung und Kontrolle der Einsatzdurchführung Veranlassen von Sofortmaßnahmen für die gefährdete Bevölkerung S4 Logistik Heranziehen von Hilfsmitteln, z.B.      - Baustoffe      - Abstützmaterial      - Lastkraftwagen      - Tankkraftwagen      - Räum- und Hebegeräte Bereitstellen von Verbrauchsgütern und Einsatzmitteln, z.B.      - Wasserversorgung      - Löschmittel      - Atemschutzgeräte      - Kraftstoffe Bereitstellen der Verpflegung Sicherstellen der Materialerhaltung für Gerät Festlegen der Versorgungsorganisation Bereitstellen von Rettungsmitteln zum Eigenschutz der Einsatzkräfte Bereitstellen von Unterkünften für Einsatzkräfte S5 Presse und Medien Sammeln, auswählen und aufbereiten von Informationen aus dem Einsatz Erfassen, dokumentieren und auswerten der Presse- und Medienlage Erstellen von Presse- und Medieninformationen Informieren, führen und unterbringen der Presse- und Medienvertreterinnen und -vertreter Vorbereiten und durchführen von Presse- und Medienkonferenzen Bündeln, abstimmen und steuern der Presse- und Medienarbeit z.B. mit den Pressesprecherinnen und -sprechern von anderen beteiligten Behörden, betroffener Betriebe und insbesondere der Polizei Halten des ständigen Kontakts mit Presse und Medien Veranlassen und betreuen von Informationstelefonen Veranlassen von Warn- und Suchhinweisen für die Bevölkerung S6 Information und Kommunikation Feststellen des Ist-Zustands der Fernmeldeorganisation Aufteilen der zugewiesenen Kanäle Anfordern von Sonderkanälen Erarbeiten eines Kommunikationskonzeptes einschließlich Fernmeldeskizze Sicherstellen der Kontakte mit den Informations- und Kommunikationsdiensten anderer Behörden, Organisationen und Institutionen Übermitteln von Befehlen, Meldungen und Informationen Ausstattung der Befehlsstellen mit Bürokommunikation Einrichten von Meldediensten
· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · Zurück